Beckenboden-Schule

Die Ursachen einer Beckenbodenschwäche können vielfältig sein, z.B. Harn- und Stuhlinkontinenz oder Senkung der Gebärmutter bzw. der Blase. Auch Operationen im Unterbauch können zu Beschwerden des Beckenbodens führen. Um die Arbeit des Beckenbodens zu verstehen und dessen Störungen besser entgegenwirken zu können, erhalten Sie umfassende Informationen über Aufbau und Funktionsweise Ihres Beckenbodens, sowie wichtige Erläuterungen zu Behandlungen und wertvolle Tipps für den Alltag.

Beckenboden-Intensiv

Aufbauend auf den Informationen aus der Beckenboden-Schule wird nun praktisch gearbeitet: durch intensives Muskeltraining beugen Sie Inkontinenz vor. Sie lernen gezielte Wahrnehmungs- und Atemübungen. Darüber hinaus vermitteln wir Haltungsschulungen, sowie Übungen, in denen die Lage der unteren Bauchorgane und deren Durchblutung verbessert wird. Übungen zur Kräftigung der Beckenboden- und Bauchmuskulatur runden diese intensive Trainingsstunde ab.

Kurstermine 2020

Beckenboden-Intensiv:
Mittwochs 24.06. bis 12.08.2020
11:00 bis 11:45Uhr
(05.08. fällt aus!)